Pandemie-Informationen

Update 25.03.2020

Aufgrund der aktuellen Lage findet für alle Ausbildungslehrgänge bis zum 19. April kein Präsenzunterricht statt.

Dies betrifft die Praxisausbildung bei aprentas sowie den theoretischen Unterricht in der aprentas Berufsfachschule.

Der Onlineunterricht findet wenn immer möglich und sinnvoll weiterhin statt. Über die Unterrichtsform nach dem 19. April werden wir Sie zur gegebenen Zeit informieren.   

............................................................................................................................................................................................

Update 23.03.2020

Theoretische und praktische Eignungsabklärungen finden bei aprentas weiterhin statt, natürlich unter strikter Einhaltung der Verhaltensregeln des BAG.

Hinweis an die Teilnehmenden: Bitte unbedingt abmelden und zuhause bleiben, wenn Sie grippeähnliche Symptome haben, mit erkrankten/positiv getesteten Personen Kontakt hatten oder selbst einer Risikogruppe angehören. 

Die bis zu den Osterferien geplanten Berufsinformationsveranstaltungen (z. B. Schnuppertage) mussten wir leider absagen. Die Personen, die sich angemeldet hatten, wurden informiert. Sobald das wieder möglich ist, schlagen wir ihnen Ersatztermine vor.


Update 13.03.2020

Der Bundesrat hat heute die Massnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus verschärft. An den Schulen findet bis mindestens 4. April kein Präsenzunterricht statt. In der Box "Aktuelle Informationen für Lernende" finden Sie in diesem Zusammenhang Mitteilungen für folgende Gruppen von Lernenden:

  • Laborant/-in EFZ, Fachrichtungen Biologie und Chemie, 1. und 2. Lehrjahr
  • Laborant/-in EFZ, Fachrichtungen Biologie und Chemie, 3. Lehrjahr
  • Chemie- und Pharmatechnologe/-technologin EFZ, 1. Lehrjahr
  • Lernende von technischen Berufen, 1. Lehrjahr
  • Kauffrau/Kaufmann EFZ, 3. Lehrjahr
  • Logistiker/-in EFZ, 3. Lehrjahr


Update 12.03.2020

Bitte beachten Sie das aktualisierte Merkblatt des Kantons Basel-Landschaft für Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler sowie Lernende. Auch der Video-Link zum Händewaschen wurde aktualisiert.


Update 06.03.2020

Gemäss aktueller Weisung der Behörden müssen Sie der Berufsfachschule bzw. allen Ausbildungszentren von aprentas für 14 Tage fernbleiben, wenn Sie aus einem betroffenen Gebiet zurückgekehrt sind.

Aktuell benennt das BAG China (einschliesslich Hongkong), den Iran, Japan, Südkorea, Singapur sowie neu ganz Italien als betroffene Gebiete. Es gilt, dass mindestens eine Übernachtung im Risikogebiet stattgefunden haben muss.

In diesem Fall melden Sie uns dies bitte umgehend an die Adresse pandemie@aprentas.com oder Tel. 061 468 18 38 und informieren auch Ihre Lehrfirma.


Auf dieser Seite informieren wir über Aktuelles zum Ausbildungsbetrieb bei aprentas vor dem Hintergrund der Coronavirus-Situation.

Stand 5. März 2020: Der Schul- und Ausbildungsbetrieb bei aprentas findet ab Montag, 9. März regulär statt.