Automatiker/-in EFZ

 

„Ich sorge von A bis Z dafür, dass ein Industrieroboter oder eine technische Anlage auch tatsächlich automatisch funktioniert. Mit meinem Flair für Technik, Mathematik und Physik bin ich in diesem Beruf genau richtig!“

Industrieroboter und andere automatisierte Anlagen montieren, warten und kontrollieren; Störungen und Fehler in den elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Komponenten aufspüren und beheben

Lehrdauer: 4 Jahre

MEHR ZUM BERUF (PDF) JETZT BEWERBEN

 

Schnuppertage & Infoveranstaltungen

Schnuppertag
02.02.2023

bereits ausgebucht

Lehrfirmen mit Ausbildungsplatz

BASF Schweiz AG
CBRE GWS GmbH
Chemspeed Technologies AG
Endress+Hauser Flowtec AG
Inframatic GmbH
Lonza DPS
Novartis Pharma AG
Penta-Electric AG
Sauter Building Control Schweiz AG
Tabelco SA
Veolia Industry Building - Switzerland AG

Typischer Arbeitstag

Hier findest Du einen typischen Arbeitstag im Lehrberuf, scrolle dich einfach vom Morgen zum Abend durch.

Morgen

09:00 Uhr Programmerweiterung vorbereiten

Bevor ich die Funktionserweiterung programmiere, erstelle ich einen grafischen Ablauf der Erweiterung, um mir eine Vorlage für das eigentliche Programmieren zu erstellen. Diese ist wichtig, um die Übersicht zu bewahren.

07:00 Uhr Arbeits- und Bestandsaufnahme

Mein Auftrag ist, eine Funktionserweiterung für eine bestehende Anlage zu programmieren. Zu Beginn lese ich mir den textuellen Beschrieb der neuen Funktion durch und verschaffe mir einen Überblick, welche bestehenden Programmteile erweitert werden müssen.

11:30 Uhr Programmerweiterung auf einem Testsystem testen

Nach dem Programmieren simuliere ich die Erweiterung auf einer Testumgebung. 

11:00 Uhr Funktionserweiterung programmieren

Anschliessend programmiere ich die Funktionserweiterung gemäss dem zuvor geplanten Ablauf.

Mittag

16:00 Uhr Anlage an Anwender übergeben

Die Inbetriebnahme und die Testspezifikation sind erfolgreich abgeschlossen. Jetzt kann ich die Dokumente abgeben und die Anlage dem Anwender freigeben.

13:30 Uhr Programmerweiterung in Betrieb nehmen

Wenn der simulierte Test erfolgreich war, nehme ich zusammen mit dem Anwender die Programmerweiterung auf der rellen Anlagen in Betrieb.

Abend


Alles Wissenswerte zum Beruf

Diese Stärken helfen dir in diesem Beruf

Technisches Interesse, Flair für Mathematik und Physik, logisches Denken, handwerkliches Geschick

Lehrverlauf
1. LEHRJAHR
aprentas
Lehrfirma
Berufsfachschule
2. LEHRJAHR
Lehrfirma; 2 kurze Blocks bei aprentas im Mai/Juni (Teilprüfung mit Vorbereitung)
Berufsfachschule
3. LEHRJAHR
Lehrfirma; 2 kurze Blocks bei aprentas im November/Dezember
Berufsfachschule
4. LEHRJAHR
Lehrfirma; 2 kurze Blocks bei aprentas im Dezember und Januar (QV-Vorbereitung)
Berufsfachschule

Die Modulinhalte sowie die Ausbildungsdauer sind auf den jeweiligen Lehrberuf abgestimmt.

Praktische Ausbildung

Blockweise fachspezifische Ausbildung in der Lehrwerkstatt im aprentas Ausbildungszentrum Klybeck im Wechsel mit praktischer Ausbildung im Lehrbetrieb

Berufsfachschule

Besuch der Berufsfachschule Basel. Wichtigste Fächer: Physik, Mathematik, Werkstoff- und Zeichnungstechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Automation, Informatik, Chemie, Lern- und Arbeitsmethodik, Allgemeinbildung

Berufsmaturität

Die aprentas-Mitgliedfirmen unterstützen grundsätzlich die Berufsmaturität während der Lehre (BM1).

Weiterbildung

Studium an einer Technikerschule zum Techniker TS; Studium an einer Fachhochschule zum Ingenieur FH

Bewerbung

Bitte richte deine Bewerbung direkt an eine der oben aufgeführten Lehrfirmen. Wir empfehlen dir, vorher abzuklären, ob noch Lehrstellen frei sind.

Auskünfte

Erhältlich bei den Lehrfirmen und bei der Berufsinformation aprentas: lehrstellen@aprentas.com oder Tel. 061 468 18 00

Weitere Informationen

Die offenen Lehrstellen für den nächsten Lehrbeginn
Lehrstellenbarometer
Der Weg zur Lehrstelle
Von der Bewerbung zum Lehrvertrag
Der Weg zur Lehrstelle
Ablauf der theoretischen Eignungsabklärung
Rechnen für Schülerinnen und Schüler
Anforderungsprofil

Automatiker/-in EFZ

Die Website der Lernenden und Ausbilder/-innen der technischen Berufe bei aprentas
Ausbildung technische Berufe
Steig ein in die Welt der Technik!
Lage und Anfahrt
Ausbildungszentrum Klybeck